Schlagwort-Archive: Wahlpflichtkurs

Neues im Fachbereich Technik

Aktuell sind 32 neue Arbeitshefte zum Umgang mit dem Mikroprozessor Arduino angeschafft worden. Jetzt kann hoffentlich noch besser der Arduino kennengelernt werden.

Zusätzlich haben wir 5 weitere mBots angeschafft. 2 weitere dieser programmierbare Roboter sind bereits vorhanden, es kann also mit ersten Gruppen hiermit programmiert werden…aber vorweg müssen die Roboter montiert werden. Der Technikkurs H10 von Herrn Ungrad tut dies gern und dann geht es ans Werk!

In dem heißen Spätsommer fand im Profil Technik 10 erneut ein Projekt zur regenerativen Energie statt. Nach dem Bau eigener Solaröfen, wurden abschließend heiße Würstchen im Solarkocher gekocht. Lecker! (He)

Im Fachbereich Technik gibt es viel Neues

Einiges hat sich im Fachbereich Technik in letzter Zeit getan: Es wurden im letzten Jahr 2 Klassensätze Mikroprozessoren (Arduinos) angeschafft, mit denen schon ausgiebig gearbeitet wurde. Die Arduinos zeigen die aktuelle Entwicklung in der Elektronik und sind mittels verschiedener Programmiermöglichkeiten einfach im Einstieg. Sie erweitern das herkömmliche Löten von „analogen“ Schaltungen. Seit 2 Jahren gibt es schon spezielle Arduino-WPK‘s, in den herkömmlichen Kursen werden sie natürlich auch benutzt.

Ebenfalls wurden zwei 3D-Drucker angeschafft, diese werden in die Technik- und Informatikkurse integriert.

Im hinteren Bereich des Technikraumes hat sich auch viel verändert. Es sind PC-Plätze für eine halbe Technikgruppe (8 Schüler) entstanden. Hier soll zukünftig mit den Arduinos und dem 3D-Drucker gearbeitet werden.

Neueste Errungenschaft sind 2 Arduino-Roboter, sogenannte mBots. Diese werden in nächster Zeit ausgiebig getestet und zum nächsten Jahr soll möglichst ein Klassensatz der Roboter angeschafft werden.

Als Letzte Neuerung im Fachbereich kommt gerade ein sogenannter Solarkocher, ein großer Parabolspiegel, der einen Topf erhitzt, per Post. Hiermit soll der Bereich der regenerativen Energien im Fachbereich verdeutlicht werden. Im Frühling hat das Profil Technik bereits selber Solaröfen gebaut und in einem Wettbewerb miteinander verglichen.

Freut euch auf „Solar-Hot-Dogs“ bei den nächsten Schulfesten!

Mehr Infos zu, Technikangebot gibt’s hier.

Metallbearbeitung im Technik-WPK Klasse 7

Erstmals erarbeitete dieses Jahr der Technik-WPK 7 ein aufwändiges und schwieriges Werkstück aus Metall. In den letzten Jahren gab es immer nur kleinere Werkstücke, um die Grundlagen der Metallbearbeitung zu erlernen.
Das diesjährige Werkstück hatte aber nun alle Bereiche der Metallbearbeitung in sich: Es wurde angerissen und angekörnt, gesägt und gefeilt, ebenfalls mussten die Werkstücke „abgekantet“ (gebogen) und genietet werden.
Heraus kamen wirklich schöne „Blumen-Boys“. Vielleicht freut sich manch eine Mutter oder Oma über das Werkstück als Geschenk… in das Reagenzglas gehört natürlich noch eine kleine Blume!“