Schlagwort-Archive: Sport

„WIR LAUFEN FÜR UNICEF“ bringt fast 6000 Euro ein

Rund 500 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte sind am Montag für UNICEF gelaufen. Bei dem Spendenlauf erliefen sie 5850 Euro. Diesen Betrag teilen sich die Oberschule und UNICEF. Die Vertretrin von UNICEF Frau Pretorius freute sich über den großen Betrag und lobte die gute Stimmung während des Lauffests. Auch die Schülerinnen und Schüler zeigten sich begeistert: Fast 3000 Euro stehen nun für die Ausgestaltung des Pausenbereichs und der Spielgeräte für die Pausen zur Verfügung. Geehrt wurden in besonderer Weise die Klassen, die am meisten Spenden zusammengelaufen haben.

„WIR LAUFEN FÜR UNICEF“

Schülerinnen und Schüler der Oberschule Seesen setzen sich für Flüchtlingskinder in Not ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „wir laufen für UNICEF“ veranstaltet die Schule am 20. Juni 2016 einen Sponsorenlauf zugunsten von UNICEF. Los geht es um 9 Uhr im Schulzentrum.

Mats Humnmels (UNICEF)
Mats Humnmels (UNICEF)

Die Mädchen und Jungen folgen damit einem Aufruf des Fußballweltmeisters und UNICEF-Paten Mats Hummels, der Schirmherr der Aktion „wir laufen für UNICEF“ ist. Im Vorfeld suchen sich die jungen Läufer Sponsoren, die bereit sind, pro gelaufener Runde (600 m) einen Betrag zu spenden. Sponsoren können Eltern, Verwandte oder auch Unternehmen sein.

Mit dem Schülerlauf unterstützen Schüler in Deutschland Kinder in Krisen- und Kriegsgebieten. „Kaum ein Thema beschäftigt uns momentan so wie das Schicksal der vielen Flüchtlinge, die durch Krieg und Gewalt ihre Heimat verlassen müssen. Die Kinder und Jugendlichen auf der Flucht leiden ganz besonders unter dieser Situation. Mit der Aktion „wir laufen für UNICEF“ setzen sich so viele junge Menschen hier in Deutschland für Gleichaltrige auf der ganzen Welt ein. Dafür sind wir sehr dankbar“, würdigt UNICEF-Sprecherin Beate Black den Einsatz der jungen Sportler.

Darüber hinaus wird die andere Hälfte der Einnahmen für die Finanzierung dringend notwendiger Schülerangebote in den Pausen verwendet. „Wir sind eine Ganztagsschule und müssen uns dem auch im Bereich der Ausstattung stellen. Schön, wenn die Schüler und Sponsoren damit auch einen wichtigen Beitrag zur Schulentwicklung leisten.“ kommentiert der stellvertretende Schulleiter Herr Beyer das Engagement.

Sponsoren für die Aktion „wir laufen für UNICEF“ werden noch gesucht! Wer die Aktion unterstützen möchte, wendet sich bitte an eine Schülerin oder einen Schüler der Oberschule oder meldet sich in der Oberschule Seesen (05381 980 201 oder obs-seesen@landkreis-goslar.de).

Ohne Niederlage Platz drei

Mannschaft der ObS SeesenDie Schüler der 9. und 10. Klassen belegten beim Hallenturnier des Niedersächsischen Fußballverbandes – Kreis Nordharz einen sehr guten dritten Platz. Bereits das erste Spiel konnte man gegen die stark aufspielende Adolf-Grimme-Gesamtschule mit 2:0 für sich entscheiden. Nach einem weiteren Sieg gegen das Gastgeberteam der Oberschule Langelsheim kam es zum entscheidenden Gruppenspiel. Der Gegner und spätere Turniersieger war die Oberschule an der Deilich aus Bad Harzburg. Mit etwas Glück und einer guten kämpferischen Leistung erspielte man sich ein Unentschieden (1:1). Aufgrund des besseren Torverhältnisses landete unsere Mannschaft auf einem guten zweiten Platz in der Gruppenphase. Im entscheidenden Spiel um den dritten Platz setzte sich die OBS Seesen souverän gegen das Ratsgymnasium aus Goslar durch.