Schöne Ferien!

Auch die Schulband verabschiedete sich heute würdig auf der Bühne vorm Jacobsonhaus mit einem letzten Konzert in die Ferien und gab noch einmal alles.

Auftritt der Schulband vorm Jacobsonhaus am 1. Juli 2018

Wir wünschen allen erholsame, schöne und sonnige Sommerferien. Der nächste Schultag ist Donnerstag, 9. August 2018.

Unterrichtsbeginn für alle Schüler aus Jahrgang 6 – 10 ist 7.50 Uhr.  Neue Schüler und Wiederholer melden sich ab 7.40 Uhr in der Mensa und erfahren dort, in welche Klasse sie nun müssen. Die Einschulung für die neuen Schüler in Jahrgang 5 findet um 10 Uhr in der Aula statt.

Sommerfest und Badetag

Mit einem großen Sommerfest (Jahrgang 5 – 7) und einem Badetag (Jahrgang 8 + 9) läuteten die Schüler den Endspurt vor den Sommerferien ein. Die älteren Schüler wanderten ins Freibad nach Rhüden. Zumindest einige trotzten den kühlen Temperaturen und stürzten sich auch ins Nass. Ansonsten standen Tischtennis, Volleyball, Fußball und andere Spiele auf dem Plan. Die jüngeren Schüler bereiteten in der Schule viele Spiele und Stationen vor. Mit einem gemeinsamen Hotdog-Essen endete der Schultag.

Der 3. Stern für die Schulverpflegung

Verbraucherzentrale Niedersachsen prämiert Oberschule Seesen

22 Schulen aus Niedersachsen haben ihre Zielgerade erreicht! Seit Schuljahresbeginn waren sie im Rahmen von „Schule auf EssKurs“ für die Verbesserung ihrer Verpflegung im Einsatz. Die Verbraucherzentrale – Initiatorin dieser Maßnahme  – würdigte das Engagement der erfolgreichen Schulen mit einer Sterneauszeichnung. Dazu trafen sich über 100 Teilnehmer zu einem Festakt am 13. Juni in Hannover.

„Die OBS Seesen hat sich auch in der dritten EssKurs-Runde für alle Verpflegungsbereiche hochmotiviert engagiert und den Kreis der aktiv Beteiligten sogar noch ausgeweitet“, betont Heidrun Klaus, die die Schule von Seiten der Verbraucherzentrale fachlich begleitet hat. Große Akzeptanz gibt es für das Mittagessen, das in diesem Schuljahr durch einen neuen Caterer geliefert wird. Die Standzeiten für das Essen konnten durch die Anschaffung eines zweiten Konvektomaten verkürzt, die Qualität verbessert werden.

Die Garten-AGs unter Leitung der Lehrlräfte Nadja Bräutigam und Volker Piepenbrink bieten mit selbst angebauten, frischen Kräutern zusätzlich Pepp in Menüs und Getränken und vermitteln interessantes Hintergrundwissen dazu. Auch das Elternteam mit Tanja Hantke und Heidrun Hesse ist wieder zu ganz großer Form aufgelaufen, hat ihr „Power-Frühstück“ nochmals um vegetarische Snacks attraktiv erweitert. Tatkräftige Unterstützung leistet für diese Aktion weiterhin Familie Berghöfer-EDEKA mit Obst- und Gemüsespenden. In Sachen Vollkorn konnte in diesem Jahr auch Schülerfirma, die von Lehrerin Nancy Conrad geleitet wird, und der Schulkiosk mit ins Boot geholt werden. Mit ihrem um herzhafte Vollkornvarianten ausgebauten Waffelangebot trifft die Schülerfirma voll den Geschmack der Kunden. Der 3. Stern für die Schulverpflegung weiterlesen

Metallbearbeitung im Technik-WPK Klasse 7

Erstmals erarbeitete dieses Jahr der Technik-WPK 7 ein aufwändiges und schwieriges Werkstück aus Metall. In den letzten Jahren gab es immer nur kleinere Werkstücke, um die Grundlagen der Metallbearbeitung zu erlernen.
Das diesjährige Werkstück hatte aber nun alle Bereiche der Metallbearbeitung in sich: Es wurde angerissen und angekörnt, gesägt und gefeilt, ebenfalls mussten die Werkstücke „abgekantet“ (gebogen) und genietet werden.
Heraus kamen wirklich schöne „Blumen-Boys“. Vielleicht freut sich manch eine Mutter oder Oma über das Werkstück als Geschenk… in das Reagenzglas gehört natürlich noch eine kleine Blume!“