Lehrkräfte gesucht

Lehrer Lämpel in der Geschichte Max und Moritz von Wilhelm Busch, 1865
Lehrer Lämpel in der Geschichte Max und Moritz von Wilhelm Busch, 1865

Zum 1. Februar 2014 stellen wir mind. zwei neue Lehrkräfte ein. Interessenten senden Ihre Bewerbung bis zum 21. November per E-Mail oder Post an Hr. Beyer (beyer@obs-seesen.de oder St.-Annen-Straße 30a, 38723 Seesen). Der Bewerbung muss eine Registrierung im Bewerberportal des Landes Niedersachsen  (https://www.eis-online.niedersachsen.de/) vorausgegegangen sein. Auch Interessenten mit einer anderen als der ausgeschriebenen Fächerkombination können sich gerne bei uns melden.

Impressionen vom Besuch des Jüdischen Museums Berlin

Heute  konnte die Oberschule Seesen mit Gunnar Meyer, Johannes Schwarz und Jan Beckmann drei Mitarbeiter des Jüdischen Museums Berlin begrüßen. Außer einer eindrucksvollen Ausstellung in der Mensa führten Sie mit zwei 10. Klassen Workshops durch. In den Pausen stand die Ausstellung allen offen. Die Oberschule Seesen ist als eine von fünf niedersächsischen Schulen für diesen Besuch ausgewählt worden. Die Bewerbung geht auf die Arbeit der Schülerinnen Julia und Jenni zurück. Danke!

Wir trauern

Mit tiefer Bestürzung haben wir erfahren, dass unser ehemaliger

Schulleiter und Kollege

Eberhard Hey

am 15. September 2014 verstorben ist.

Wir verlieren in ihm einen geachteten und geschätzten Schulleiter und Kollegen, der sich für sein Kollegium, die Belange der Schüler sowie das Ansehen der Schule mit großem Engagement einsetzte.
Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Im Namen des Kollegiums und der Mitarbeiter der Oberschule Seesen
Schulleiterin Annegret Tuchtfeld