Schlagwort-Archive: Lesen

Vorlesewettbewerb 2017: Mit „Darkmouth“ zum Sieg

Teilnehmer und Jury

Am Dienstag, den 21. November, war es wieder so weit: Die Sechstklässler der Oberschule Seesen nahmen an der 59. Runde des traditionsreichen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels teil, den Deutschfachleiterin Alisa Isic und die didaktische Leiterin Svenja Rüffer organisiert hatten. Der Wettbewerb bot allen Schülern die Gelegenheit, die eigene Lieblingsgeschichte vorzustellen und neue Bücher zu entdecken. Vorlesewettbewerb 2017: Mit „Darkmouth“ zum Sieg weiterlesen

Erzählte Geschichten – ein wunderbares Erlebnis

Eberhard Vogelwaid

Am Dienstag, dem 17.10.2017 durften die 5. und 6. Klassen der Oberschule wieder eine besondere Deutschstunde erleben. Eberhard Vogelwaid, ein Geschichtenerzähler aus der Nähe von Bremen, war zu Gast und brachte Schüler und Lehrer mit seinen Märchen und Geschichten aus aller Welt zum Staunen. Es war eine Stille in der Mensa, wie man sie selten erlebt. Mit Spannung und Humor konnten die großen und kleinen Zuhörer in diese Zauberwelt eintauchen und eine schöne Stunde genießen. Alle waren von der Vielfalt der Geschichten begeistert. Die Schüler konnten es gar nicht fassen, dass man sich „so viel merken kann“. Eberhard Vogelwaid schreibt nichts auf, er erzählt alles frei.

Schülerbücherei wiedereröffnet

Lesen boomt an der Oberschule Seesen. Einweihung der Schülerbücherei nach erfolgreicher Umstrukturierung.

Nach einer Phase der Umstrukturierung war es endlich soweit: Am vorletzten Tag vor den ersehnten Sommerferien wurde die umstrukturierte und weitgehend neu bestückte sowie freundlich gestaltete Schülerbücherei unter Teilnahme der Klassensprecher und geladenen Gäste offiziell eingeweiht. Nach einer Einstimmung durch den Schulchor dankte Direktorin Annegret Tuchtfeld den Schülern und Kollegen für die geleistete Arbeit.

Im geräumigen Mittelteil des einladend gestalteten Raumes sind Bücher für die Jahrgänge 5 bis 10 präsentiert. Allein der Bereich der Lesewerkstatt, die sich an der Oberschule Seesen für die Jahrgänge 5 und 6 erfolgreich etabliert hat, nimmt zwei lange Regalreihen ein. Hier sind die Bücher nach Anforderungsniveau sortiert. „In der Lesewerkstatt geht es vor allem um sinnentnehmendes Lesen und da verzeichnen wir bei den Schülern große Erfolge, die auf alle Fächer ausstrahlen werden“, berichtet Deutschlehrer Sebastian Menzi, der diesen Bereich koordiniert. Schülerbücherei wiedereröffnet weiterlesen

„Wir Kinder aus Seesen“ – Buchverkauf auf dem Markt ist ein voller Erfolg

Buchverkauf auf dem Wochenmarkt
Buchverkauf auf dem Wochenmarkt

Mit viel Freude und einem Wäscheständer als Tisch machten sich am letzten Donnerstag zwei Lesewerkstattgruppen gemeinsam mit den Lehrkräften Herrn Menzi und Frau Riehemann auf den Weg zum Wochenmarkt. Die verbliebenen Bücher aus dem Buch- und Schreibprojekt dieses Schuljahres „Wir Kinder aus Seesen“ sollten verkauft werden.

Viele Markbesucher blieben neugierig stehen, ließen sich von den Kindern die Entstehung des Buches erklären, blätterten interessiert und ließen sich vom Schreibprojekt und der Qualität des ansprechenden Buches überzeugen. Immer wieder hörten die Kinder lobende Worte und  die Versicherung, wie wichtig das Lesen sei. Tatsächlich waren am Mittag alle Bücher verkauft.

Buchverkauf auf dem Wochenmarkt
Buchverkauf auf dem Wochenmarkt

„Aus dem Geld werden neue Bücher für unsere Bücherei gekauft. Das ist doch klar!“, begeistert sich die Schar der jungen Verkäufer und Verkäuferinnen, die den Wäscheständer wieder unter den Arm nimmt und sich zufrieden auf den Rückweg zur Schule macht.

Im Rahmen der Lesewerkstatt erhalten Schülerinnen und Schüler der Oberschule in der 5. und 6. Klasse zwei zusätzliche Stunden, die sich ausschließlich der Leseförderung widmen. In kleinen Gruppen und nach Lesefähigkeit eingeteilt erarbeiten die Schüler Texte. Im Dezember ist nach einigen Projekttagen sogar ein eigenes Buch erschienen.

Wir Kinder aus Seesen. Ein Schreib- und Buchprojekt der 6. Klassen der Oberschule Seesen in Zusammenarbeit mit dem Geest-Verlag. Herausgegeben von Renate Maria Riehemann. Umschlagbild von Justin. Geest-Verlag 2015
ISBN 978-3-86685-546-5
ca. 420 S., 12 Euro